MESA/TESE


Es kann vorkommen, dass in einem Samenerguss gar kein Spermium vorhanden ist, z.B. nach einem Samenleiterverschluss. Es befinden sich aber oft noch befruchtungsfähige Spermien im Hoden oder Nebenhoden.
Diese können dann durch eine kleine Operation gewonnen werden.


Erläuterung 

MESA = Mikrochirurgische epididymale Spermienaspiration, Samengewinnung aus den Nebenhoden
TESE = Testikuläre Spermienextraktion, Samengewinnung aus den Hoden