Über mich



Studium

Nach dem Abitur und Zivildienst in einem Heim für diabetische Kinder und Jugendliche studierte ich von 1983 bis 1989 an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf Medizin. Das dritte medizinische Staatsexamen bestand ich 1989 mit dem Wahlfach Gynäkologie.

 


Grundausbildung in Düsseldorf

Im Marienhospital Düsseldorf, wo ich schon mein Praktisches Jahr absolvierte, wurde ich zunächst bei Prof. Kaltenbach Arzt im Praktikum. Prof. Diemer übernahm mich dann als Assistenzarzt. Bei diesen beiden Chefärzten bekam ich die „Basics“ beigebracht.

 


Wechsel nach Krefeld

1992 wechselte ich dann an eine der größten deutschen Frauenkliniken, die „Städtischen Krankenanstalten Krefeld“, zu Herrn Prof. Baltzer. Hier waren meine Schwerpunkte zunächst die Onkologie und die Betreuung von Risikoschwangerschaften und -geburten. 1994 wurde ich zum Oberarzt ernannt und bestand meine Prüfung zum Facharzt. Die nächsten Jahre waren vorwiegend meiner operativen Ausbildung gewidmet, so dass ich im Jahre 2000 die Zusatzqualifikation „Operative Gynäkologie“ erwarb. In diese Zeit fielen auch diverse wissenschaftliche Veröffentlichungen, der Erwerb der Fachkunde Lasermedizin sowie sämtlicher Ultraschall-Fachkunden unseres Faches.

Neue Herausforderung Praxis

Nach der grundlegenden Entscheidung Chefarzt oder Praxis übernahm ich im Jahr 2002 die gynäkologische Praxis Dr. Brinker in Krefeld. 

Als ich im selben Jahr die Gelegenheit bekam, die Nachfolge eine der größten gynäkologischen Praxen des Landes, Praxis Dr. Böcker in Moers, anzutreten, wechselte ich kurzentschlossen. Hier fühle ich mich jetzt angekommen und setze die erfolgreiche Tätigkeit meines Vorgängers in gleicher Weise fort.





Der nächste Schritt: Praxisgemeinschaft und eigenes MVZ

Mit dem Umzug im Juli 2017 in das Ärztehaus "aesculap center" am St.Josef Krankenhaus, Xantener Strasse 30, bin ich in einer Praxisgemeinschaft zusammen mit der Praxis Dr.Stephan/Dr.Köstering und dem MVZ des St.Josef KH tätig.
Hierdurch ist es möglich, durch Koordination untereinander die Praxis "jederzeit" offen zu haben. 

Im Jahr 2022 gründete ich dann "mein eigenes MVZ" mit zwei angestellten Ärztinnen, Dr.Ingrid Cepok und Dr.Ivonne Stefani, über deren kompetente und freundschaftliche Kooperation und Hilfe ich mich sehr freue.

Wichtig ist uns allen aber, dass jeder "seinen" Patientinnen erhalten bleibt und somit jede Frau weiterhin den Arzt / die Ärztin ihres Vertrauens behält.

Ich danke Ihnen für Ihr Interesse und würde mich freuen, Sie in unserer Praxis begrüßen zu dürfen

 



Zusatzausbildungen und Qualifikationen

  • Fakultative Weiterbildung „Spezielle Operative Gynäkologie“
  • Fachkunde „Sonographie und Dopplersonographie des weiblichen Genitalsystems“
  • Fachkunde „Sonographie der Brustdrüse“
  • Qualifikation Ersttrimesterscreening (Nackenfaltenmessung) FMF London
  • Akupunkturausbildung
  • Fachkunde Lasermedizin
  • Impfarzt
  • Psychosomatische Zusatzausbildung
  • DMP-Arzt Mammakarzinom
  • zertifizierter Rimkus-Therapeut


Veröffentlichungen und Vorträge 

  • Akupunktur in der Geburtshilfe
  • HELLP-Syndrom
  • Ursachen und Therapie der Frühgeburt
  • Kindliche Fehlbildungen in der Schwangerschaft erkennen
  • Therapiestandards beim Endometriumkarzinom
  • Gynäkologische Operationen bei Seniorinnen
  • Hormontherapie in den Wechseljahren
  • Spurensicherung bei Sexualstraftaten
  • Qualitätsmanagement in der Gynäkologie
  • Praxismanagement für gynäkologische Praxen
  • Langzeitverhütung mit Hormonspirale
  • Mikronährstoffversorgung vor und in der Schwangerschaft


 

Spezielles

  • Gynefix - Arzt
  • OEKONOMED (Degree für angewandte Betriebswirtschaftslehre) Hochschule Landshut, University of Applied Science
  • deutschlandweit Referent für Qualitätsmanagement in gynäkologischen Praxen und in der Arzthelferin-Ausbildung zur Praxis-Gyn-Managerin
  • Experte in TV-Sendungen
  • Referent bei Kongressen, Symposien und Workshops

 


Mitgliedschaft in folgenden Fachgesellschaften 



Anruf
Karte
Infos
Instagram